Am 27.02./28.02.2016 konnten wir im K4 Leipzig-Dojo Klaus Bitsch zum Lehrgang begrüßen. Dieser ist in der Karate-Welt bekannt, ist er doch Bundes-Jugendtrainer Kumite für Schüler und Jugend, und veranstaltet in seinem Karate-Zentrum Bushido in Walterhausen regelmäßig große Lehrgänge und Wettkämpfe. Seinen großen Erfahrungsschatz brachte er allen Lehrgangs-Teilnehmern am Samstag in 3 Lehrgangs-Einheiten intensiv näher.

In den ersten beiden Trainings-Einheiten, einmal für die Kinder und Jugendlichen, einmal für die Erwachsenen, ging es insbesondere um Anwendungsmöglichkeiten (Bunkai) verschiedener Techniken aus Grundschule  und Katas,  was stets sofort mit dem Partner erprobt wurde und vielfältige neue Sichtweisen und Denkanstöße bot.Parallel trainierte Christoph erst die Erwachsenen, dann die Kinder, seine Trainingsschwerpunkte waren hier insbesondere verschiedene Fußtechniken sowie die optimale Vorbereitung von Tritten im Zweikampf.

In der 3. Trainingseinheit am Samstag brachten Klaus und Christoph zusammen taktische Feinheiten des Kumite näher. Es war ein Schlagabtausch zwischen beiden Trainern, aufeinander aufbauend entwickelten sie den Trainingsinhalt Schritt für Schritt weiter. Dabei demonstrierten beide sehr anschauliche Erklärungen und konnten mit viel Humor wichtige Inhalte rüberbringen, die natürlich in Übungen sofort umgesetzt wurden. 

Die Teilnehmer kamen nicht nur aus Leipzig und Umgebung, viele waren extra über weite Strecken angereist, so gab es Besucher aus Dresden, Chemnitz, Görlitz und Greiz. Die Organisation und Verpflegung war sehr gut gelungen und viele haben bereits nach dem nächsten Lehrgang dieser Art gefragt. 

Vielen Dank an Klaus und Christoph für ihr tolles Training herzlichen Glückwunsch an alle, die erfolgreich ihre Gürtelprüfungen bestanden haben. 

Login